Wahnvorstellungen Dies sind Überzeugungen, die unlogisch oder unwahr sind

Wahnvorstellungen Dies sind Überzeugungen, die unlogisch oder unwahr sind

Wenn IBD-Spezialisten eines dieser Medikamente verschreiben, verschreiben sie normalerweise auch ein Folsäurepräparat, um den Folatverlust auszugleichen.

Folsäure ist ein Vitamin des B-Komplexes, das in Bohnen, grünem Blattgemüse, Spargel, Reis und Früchten enthalten ist. Es ist der Schlüssel zur Produktion roter Blutkörperchen, zur Proteinsynthese und zur Gesundheit der Haut.

Ein Mangel kann zu Hautentzündungen oder Dermatitis führen.

Schwangeren, einschließlich Frauen mit Morbus Crohn, wird empfohlen, Folsäure einzunehmen, um Geburtsfehler bei ihren Babys zu vermeiden.

5. Vitamin-D-Mangel kann Aufflackern auslösen

Vitamin-D-Mangel ist bei Menschen mit Morbus Crohn sehr häufig. “Nur Morbus Crohn zu haben, scheint ein zusätzlicher Risikofaktor für einen Vitamin-D-Mangel zu sein, aber es ist nicht genau bekannt, warum”, sagt Sandborn.

Die beiden Hauptwege, um Vitamin D zu erhalten, sind Sonneneinstrahlung und eine Ergänzung. Vitamin D ist auch in bestimmten Lebensmitteln enthalten, einschließlich Eiern, angereicherter Milch, fettem Fisch und Butter, jedoch nicht in ausreichend hohen Mengen für eine optimale Gesundheit.

Vitamin D ist für die Knochengesundheit von wesentlicher Bedeutung, und einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen mit diesem Mangel tatsächlich häufiger an Morbus Crohn leiden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie über einen Vitamin-D-Mangel besorgt sind, damit er oder sie Tests durchführen und Ihre aktuellen Werte bestimmen kann.

“Es gibt noch viel zu erforschen bei Morbus Crohn”, sagt Sandborn. “Eingeschränkte Ernährung ist eine gängige Praxis, aber ich denke, dies schadet sehr, da hinter einigen dieser Einschränkungen nicht genügend Wissenschaft steckt. Viele Patienten benötigen nicht so viele Einschränkungen. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist wahrscheinlich das Beste, was Sie tun können. ”

Mehr bei Morbus Crohn

TippiTV Ep 1: Die Schlüssel eines Musikers zu Crohns Erfolg

Wie man flüssige Ernährung für Morbus Crohn probiert

7 Frühstücksrezepte für Menschen mit Morbus Crohn

6 Nussbutter-Rezepte für Menschen mit Morbus Crohn

Melden Sie sich für unseren Morbus Crohn-Newsletter an!

Das Neueste bei Morbus Crohn

Sollten Sie intermittierendes Fasten versuchen, wenn Sie Morbus Crohn haben?

Intermittierendes Fasten kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren und sich gesund zu ernähren. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Menschen mit Morbus Crohn dies vermeiden möchten.

Von Blake Miller 13. April 2021

Im Trend: Kochen gegen Morbus Crohn

Von Alyssa Etier 13. April 2021

Ich bin schwanger und habe eine IBD – Soll ich den COVID-19-Impfstoff bekommen?

Von Natalie (Sparacio) Hayden 3. März 2021

Der beste Crohn-Rat für 2021

Menschen mit Morbus Crohn bieten ihre Top-Tipps zur Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen.

Von Blake Miller 16. Februar 2021

12 Möglichkeiten, eine Crohn-Fackel auszureiten

Eine Frau gibt ihre besten Tipps für den Umgang mit den körperlichen und emotionalen Symptomen einer Fackel.

Von Sarah Choueiry Simkin 20. November 2020

11 Grundlagen des Medizinschrankes für Menschen mit Morbus Crohn

Halten Sie diese rezeptfreien Medikamente und Verbrauchsmaterialien bereit, um Ihre Symptome in Schach zu halten.

Von Colleen de Bellefonds 5. August 2020

Die besten Smoothies für Menschen mit Morbus Crohn

Smoothies enthalten viele Vitamine und Mineralien in leicht verdaulicher Form.

Von Jill Waldbieser 5. August 2020

Umgang mit Verlust beim Leben mit IBD

Von Natalie (Sparacio) Hayden 26. Juni 2020

Was Männer über Morbus Crohn wissen sollten

Morbus Crohn kann die körperliche und geistige Gesundheit von Männern auf einzigartige Weise beeinflussen.

Von Colleen de Bellefonds 26. Mai 2020

Was Sie über Telemedizin wissen sollten, wenn Sie an Morbus Crohn leiden

Finden Sie heraus, wie virtuelle Arzttermine Ihnen bei der Behandlung entzündlicher Darmerkrankungen helfen können.

Von Colleen de Bellefonds 26. Mai 2020Siehe alle

Durch die Behandlung Ihres Morbus Crohn ist es auch möglich, Ihr Energieniveau zu steigern.

Die Symptome von Morbus Crohn können mehr als nur Ihren Magen-Darm-Trakt betreffen. Die Krankheit kann Sie auch extrem müde machen.

“Müdigkeit ist eines der ärgerlichsten Symptome für Menschen mit Morbus Crohn”, sagt Dr. James Marion, Professor für Gastroenterologie, der sich auf Morbus Crohn am Mount Sinai Hospital in New York City spezialisiert hat. „Es kann von Ärzten unterschätzt und für Patienten sehr frustrierend sein. ”

Ein typisches Beispiel: Eine im März 2016 im Journal of Crohn’s and Colitis veröffentlichte Studie ergab, dass Energiemangel das belastendste Symptom für Menschen mit entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) ist. Andere Untersuchungen, die im Januar 2016 in derselben Zeitschrift veröffentlicht wurden, haben ergeben, dass mehr als 80 Prozent der Menschen mit IBD, einschließlich Morbus Crohn, von schwächender Müdigkeit berichten.

Befolgen Sie diese Tipps, um sich besser zu fühlen.

TippiTV: Eine inspirierende neue Serie für Menschen, die mit Morbus Crohn leben

Ein Expertenteam kommt zusammen, um drei Menschen mit Morbus Crohn zu helfen, ihr bestes Leben zu führen. Schau jetzt

Warum Morbus Crohn Müdigkeit auslöst

“Es hat sich gezeigt, dass Müdigkeit bei Menschen mit Morbus Crohn häufiger auftritt und manchmal mit einem Aufflackern zusammenhängt”, sagt Dr. Richard Seth Bloomfeld, Gastroenterologe am Wake Forest Baptist Medical Center in Winston-Salem, North Carolina. “Müdigkeit ist aber auch dann häufig, wenn die Krankheit gut unter Kontrolle ist, und wir wissen nicht, warum das so ist. ”

Hier sind einige Ursachen für Müdigkeit bei Menschen mit Morbus Crohn.

1. Schlafmangel

Während eines Morbus Crohn kann es schwierig sein, gut zu essen und zu schlafen, was Sie müde machen kann, sagt Dr. Bloomfeld. “Chronische Bauchschmerzen und häufige nächtliche Toilettenbesuche können den Schlaf stören, was das Problem nur verschlimmert”, fügt Dr. Marion hinzu. Die gute Nachricht ist, dass die Behandlung Ihrer Grunderkrankung wahrscheinlich dazu beiträgt, Ihre Energie zu steigern.

2. Emotionale Not

Entzündungen und Schmerzen im Zusammenhang mit Fackeln können emotionalen Stress verursachen und Sie müder machen. In der Tat sind Angstzustände und Depressionen häufig mit Morbus Crohn verbunden, und sowohl Depressionen als auch Stress können dazu führen, dass Sie sich müde fühlen, sagt die Mayo-Klinik.

3. Anämie

Eine weitere Ursache für Müdigkeit im Zusammenhang mit Morbus Crohn könnten Nährstoffmängel, insbesondere Anämie, sein. Menschen mit Anämie haben nicht genug gesunde rote Blutkörperchen, um Sauerstoff durch ihren Körper zu transportieren, was laut der Mayo-Klinik zu Müdigkeit führen kann. Anämie kann auf einen sehr niedrigen Gehalt an Vitamin B12 oder Eisen zurückzuführen sein, den Ihr Körper benötigt, um rote Blutkörperchen zu bilden.

Vitamin B12 wird normalerweise am Ende des Dünndarms (Ileum) absorbiert, wo häufig Morbus Crohn auftritt. Eine im Juni 2014 in der Zeitschrift Inflammatory Bowel Diseases veröffentlichte Studie legt nahe, dass ein echter Vitamin-B12-Mangel nicht häufig mit IBD, einschließlich Morbus Crohn, zusammenhängt. Wenn das Ileum jedoch durch eine Operation entfernt oder verändert wurde, nimmt es das Vitamin möglicherweise nicht so gut auf, wie es sollte. Das Ergebnis kann eine Anämie sein, die durch einen Vitamin-B12-Mangel und folglich durch Müdigkeit verursacht wird. In solchen Fällen könnten Vitamin-B12-Aufnahmen helfen, sagt Marion. Eine im März 2017 in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichte Studie zeigte, dass orale B12-Medikamente auch bei der Behandlung des Mangels bei Menschen mit Morbus Crohn hilfreich sind.

Eine Anämie aufgrund von Eisenmangel kann auch Müdigkeit auslösen. Da Menschen mit Morbus Crohn durch Läsionen im Dünn- oder Dickdarm Blut verlieren können, können sie eine Anämie entwickeln, sagt Marion. Möglicherweise fällt es Ihnen auch schwer, während eines Aufflammens genügend eisenreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Daher empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise eine Eisenergänzung oder -injektion, um Ihre Aufnahme zu steigern. Einige Menschen müssen operiert werden, um einem übermäßigen Blutverlust entgegenzuwirken.

4. Bestimmte Medikamente

Laut der Mayo-Klinik kann Müdigkeit auch mit bestimmten Medikamenten gegen Morbus Crohn zusammenhängen. Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine vollständige Aufarbeitung durchführen, um herauszufinden, was Ihre Müdigkeit verursacht, und sie entsprechend beheben.

Tipps zur Reduzierung von Morbus Crohn

Wenn Ihre Müdigkeit mit einem Aufflammen von Morbus Crohn zusammenhängt, ist es wichtig, Ihre Behandlungsoptionen mit Ihrem Arzt zu besprechen. Dies kann das Ändern der Art oder Dosis der Medikamente umfassen, die Sie einnehmen.

Unabhängig davon, ob Sie ein keto diet bewertung Aufflackern haben, sollten Sie Ihren Arzt um eine Blutuntersuchung bitten, um Ihren Eisen- und Vitamin B12-Spiegel zu überprüfen. Wenn Ihnen beides fehlt, empfehlen sie möglicherweise, mit einem Ernährungsberater zusammenzuarbeiten, um Ihre Ernährung anzupassen und Ergänzungen oder Injektionen hinzuzufügen.

Egal, was Ihre Müdigkeit verursacht, es ist wichtig, aktiv zu bleiben, sagt Bloomfeld. Die Studie aus dem Januar 2016 legt nahe, dass Bewegung dazu beitragen kann, die durch IBD verursachte Müdigkeit zu verringern. Stretching, leichte Bewegung und Yoga sind gute Optionen, da sie Ihnen helfen können, Kraft aufzubauen und Energie zu steigern. “Es ist wichtig, auf deinen Körper zu hören, aber du musst wegen Müdigkeit nicht im Bett bleiben”, sagt er.

Bewegung kann auch dazu beitragen, Depressionen und Stress abzubauen, die häufig mit Müdigkeit verbunden sind und laut der Crohn’s and Colitis Foundation mit chronischen Krankheiten wie Morbus Crohn einhergehen. Außerdem kann das Training auch Ihr Immunsystem stärken, so die Organisation.

Wenn Sie sich ständig müde fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie alles tun, um alle Symptome im Zusammenhang mit Ihrem Morbus Crohn, einschließlich Müdigkeit, zu behandeln.

Zusätzliche Berichterstattung von Colleen de Bellefonds

Mehr bei Morbus Crohn

TippiTV Crohns Ep 3: Fertig und… Action!

Die hohen Kosten für die Behandlung von Morbus Crohn

Fragen an Ihren Arzt zu Biologika gegen Morbus Crohn

Inspirierende Crohns Accounts, jetzt auf Instagram zu folgen

Melden Sie sich für unseren Morbus Crohn-Newsletter an!

Das Neueste bei Morbus Crohn

Sollten Sie intermittierendes Fasten versuchen, wenn Sie Morbus Crohn haben?

Intermittierendes Fasten kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren und sich gesund zu ernähren. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Menschen mit Morbus Crohn dies vermeiden möchten.

Von Blake Miller 13. April 2021

Im Trend: Kochen gegen Morbus Crohn

Von Alyssa Etier 13. April 2021

Ich bin schwanger und habe eine IBD – Soll ich den COVID-19-Impfstoff bekommen?

Von Natalie (Sparacio) Hayden 3. März 2021

Der beste Crohn-Rat für 2021

Menschen mit Morbus Crohn bieten ihre Top-Tipps zur Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen.

Von Blake Miller 16. Februar 2021

12 Möglichkeiten, eine Crohn-Fackel auszureiten

Eine Frau gibt ihre besten Tipps für den Umgang mit den körperlichen und emotionalen Symptomen einer Fackel.

Von Sarah Choueiry Simkin 20. November 2020

11 Grundlagen des Medizinschrankes für Menschen mit Morbus Crohn

Halten Sie diese rezeptfreien Medikamente und Verbrauchsmaterialien bereit, um Ihre Symptome in Schach zu halten.

Von Colleen de Bellefonds 5. August 2020

Die besten Smoothies für Menschen mit Morbus Crohn

Smoothies enthalten viele Vitamine und Mineralien in leicht verdaulicher Form.

Von Jill Waldbieser 5. August 2020

Umgang mit Verlust beim Leben mit IBD

Von Natalie (Sparacio) Hayden 26. Juni 2020

Was Männer über Morbus Crohn wissen sollten

Morbus Crohn kann die körperliche und geistige Gesundheit von Männern auf einzigartige Weise beeinflussen.

Von Colleen de Bellefonds 26. Mai 2020

Was Sie über Telemedizin wissen sollten, wenn Sie an Morbus Crohn leiden

Finden Sie heraus, wie virtuelle Arzttermine Ihnen bei der Behandlung entzündlicher Darmerkrankungen helfen können.

Von Colleen de Bellefonds 26. Mai 2020Siehe alle

Lernen Sie den medizinischen Jargon und die Umgangssprache rund um Schizophrenie. iStock

Wenn bei Ihnen oder jemandem, den Sie kennen, Schizophrenie oder schizoaffektive Störung diagnostiziert wird, werden Sie auf viele neue Begriffe und Ausdrücke stoßen. Dieses Glossar führt Sie durch alle zustandsbezogenen und medizinischen Fachbegriffe, damit Sie verstehen, was passiert und wie Sie die effektivste Behandlung für Schizophrenie erhalten.

Antidepressiva Dies sind Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen. Einige Menschen mit Schizophrenie leiden auch an Depressionen.

Antipsychotika Dies ist eine Klasse von Medikamenten, die häufig zur Behandlung von Schizophrenie und schizoaffektiven Störungen eingesetzt werden. Diese Medikamente können helfen, Halluzinationen, verwirrte Gedanken und Wahnvorstellungen zu lindern. Antipsychotika werden häufig in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt. Sie wirken, indem sie die Art und Weise verändern, wie bestimmte Chemikalien im Gehirn wirken. Es gibt viele verschiedene Antipsychotika auf dem Markt.

Angst Menschen mit Angststörungen leiden unter starkem Unbehagen, oft begleitet von aufdringlichen Gedanken, zwanghaften Handlungen oder Panik. Angst kann ein Symptom für Schizophrenie sein. Einige Menschen mit Schizophrenie leiden unter Angststörungen.

Atypische Antipsychotika Neuere Antipsychotika oder Antipsychotika der zweiten Generation werden manchmal als „atypische“ Antipsychotika bezeichnet. Einige häufige atypische Antipsychotika sind Risperdal (Risperdone) und Abilify (Aripiprazol).

Bipolare Störung Die bipolare Störung ist eine schwere psychische Erkrankung. Es wird manchmal als manisch-depressive Störung bezeichnet. Dies liegt daran, dass Menschen mit bipolarer Störung Episoden extremer Stimmung erleben. Sie können schnell von Perioden erhöhter Energie (Manie) zu Perioden extremer Traurigkeit (Depression) wechseln.

Katatonie Menschen mit Schizophrenie können in einen tranceähnlichen Zustand namens Katatonie geraten, in dem sie sich überhaupt nicht bewegen und nicht auf andere reagieren.

Kognitive Verhaltenstherapie Dies ist eine spezielle Art der Gesprächstherapie, bei der Sie sich mit einem Psychiater oder Psychologen treffen, um zu lernen, wie Sie mit Symptomen umgehen können. Ihr Therapeut könnte beispielsweise mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Stimmen in Ihrem Kopf zu ignorieren.

Koordinierte Spezialversorgung Dies ist ein Teamansatz zur Behandlung von Schizophrenie. Ein koordiniertes Spezialteam besteht in der Regel aus Klinikern, Therapeuten und Fallarbeitern. Diese Teammitglieder verfügen möglicherweise über Fachkenntnisse in den Bereichen Psychotherapie, Familienunterstützung, Arbeits- oder Bildungsunterstützung und Medikamentenmanagement.

Wahnvorstellungen Dies sind Überzeugungen, die unlogisch oder unwahr sind. Die Mehrheit der Menschen mit Schizophrenie leidet unter Wahnvorstellungen.

Depression Dies ist die häufigste psychische Störung. Depressionen verursachen anhaltende Traurigkeit oder den Verlust des Interesses an Aktivitäten. Einige Schizophreniesymptome können mit einer klinischen Depression verwechselt werden.

Desorganisiertes Denken Manche Menschen mit Schizophrenie haben Probleme, Gedanken in einem logischen Muster zu organisieren. Desorganisierte Gedanken können als durcheinandergebrachte Sprache oder als „Wortsalat“ herauskommen, dem eine zusammenhängende Bedeutung fehlt.

Dissoziative Identitätsstörung Ein wichtiger Mythos über Schizophrenie ist, dass Menschen mit dieser Störung gespaltene oder mehrere Persönlichkeiten haben. Geteilte Persönlichkeiten sind ein Symptom für eine andere psychische Störung, die als dissoziative Identitätsstörung bezeichnet wird.

DSM-5 Dies steht für Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, 5. Auflage. Es handelt sich um ein von der American Psychiatric Association veröffentlichtes Referenzhandbuch, das Gesundheitsdienstleistern bei der Diagnose und Behandlung von psychischen Störungen helfen soll.

Dystonie Dies sind unwillkürliche Muskelkontraktionen, die dazu führen können, dass sich Körperteile unkontrolliert bewegen und verdrehen. Dystonie kann ein Symptom für Schizophrenie sein. Es kann auch eine Nebenwirkung einiger Antipsychotika sein, die zur Behandlung von Schizophrenie eingesetzt werden.

Familientherapie Dies ist eine Art von Therapie, die Sie zusammen mit Familienmitgliedern durchführen. Ein Therapeut kann Ihren Familienmitgliedern helfen, mehr über Schizophrenie zu verstehen.

Psychose der ersten Episode Dies bezieht sich auf die ersten Erfahrungen einer Person mit Psychose. Nicht jeder, der an einer Psychose leidet, entwickelt eine Schizophrenie, aber frühzeitige Hilfe kann bei der Genesung helfen.

Halluzinationen Menschen mit Schizophrenie oder schizoaffektiver Störung können Dinge sehen, hören, riechen oder fühlen, die nicht wirklich da sind. Das Hören von Stimmen ist eine häufige Art der Halluzination bei Menschen mit Schizophrenie.

Stimmungsstabilisatoren Diese Medikamente werden hauptsächlich zur Behandlung von bipolaren Störungen eingesetzt.